Poesie der Sinne

 

Manche Begegnungen sind wie Schneeflocken, sie
berühren Dich sanft, prickeln ein wenig auf Deiner Haut und
werden mit einem kleinen Schmunzeln zur Erinnerung.
Manche Begegnungen sind wie Regentropfen, sie küssen
Dir die Nasenspitze, streicheln zart Deine Wangen und
nehmen Deine Tränen mit. Manche Begegnungen sind wie
Sonnenschein, sie umarmen Dich liebevoll und wärmend,
öffnen Dir Arme und Herz und schenken Deiner Seele
Geborgenheit. Und dann gibt es diese eine Begegnung,
für die es keine Worte gibt !!!

 

                         Liebe ist wie ein Zauber,                             

wie eine Wolke,

auf der man schwebt,

wie eine Sonne,

die einen wärmt,

wie ein Schutz,

der Geborgenheit und Wärme gibt,

und wie ein Wind,

der alle traurigen Gedanken weg weht.

 

               Zärtliches Verlangen!                      

Lausche! Mein Herz flüstert zu dir,
wo bist du, wo finde ich dich?

Lausche! Wie es mit dir spricht,
zeig es den Weg, wie es findet zu dir.

Lausche! Wenn das süße Blut
durch alle Adern und Poren fliest,
wenn du mir deinen Körper gibst.

Lausche! Wie es flimmert und pocht,
wenn du mich zärtlich streichelst und küsst,
mit Blicken die sagen,wollen wir es wagen!

Lausche! Wenn alles ringsum leise wird,
wenn nur noch zwei Herzen schlagen,
reden von Liebe und Glück.

Lausche! Wenn die Sonne unsere engumschlungende Körper,
in der Morgenstund mit Strahlen bedeckt und erschöpft
im Takt der Herzen, sanft und sacht einschlafen lässt.

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!